News

Initiative für Umweltschutz in unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf

11. Juli 2019

Im Alltag ist Recycling und umweltbewusstes Verhalten längst Realität geworden, Initiativen wie Verzicht auf Plastiktüten bei vielen Supermarktketten helfen das Aufkommen von Plastikmüll deutlich zu reduzieren.
Da beim Thema Umweltschutz aber jeder in der Verantwortung steht seinen Beitrag zu leisten, haben wir uns als Zahnarztpraxis in Düsseldorf gefragt, wie wir unseren Beitrag vergrößern können. Einen großen Schritt sind wir jetzt in einem für Sie als Patient vielleicht überraschenden Bereich gegangen, den Sie sogar live erleben werden.

Nach einer ausführlichen Zahnarztbehandlung freuen sich die meisten Patienten auf das gründliche Umspülen mit dem neben dem Stuhl bereitgestellten Wasser. So wird man einen eventuellen Nachgeschmack der in der Behandlung benutzten Materialien los und fühlt sich frischer. Bislang bekommen Sie dieses Wasser in Zahnarztpraxen in der Regel in Einwegbecher die nach der Behandlung entsorgt werden müssen.

Mehrwegbecher in einer Desinfektionsmaschine in Zahnarztpraxis in Düsseldorf
Mehrwegbecher in der Desinfektionsmaschine

Wir freuen uns Ihnen ab sofort etwas ganz Neues anbieten zu können. Das Wasser erhalten Sie ab sofort in haltbaren Mehrwegbechern aus einem speziellen Kunststoff. Dieser ist besonders hitzebeständig – das ist wichtig, der Becher wird nämlich vor jeder Behandlung in einer speziellen Maschine gründlich sterilisiert und somit keimfrei gemacht. Durch diese Maßnahme sparen wir als Zahnarztpraxis in Düsseldorf alleine täglich bis zu 50 Einwegbecher ein, das sind im Jahr bis zu 13.000 der Umwelt ersparten Plastikbecher.

Auch in anderen Bereichen versuchen wir ständig auf unnötigen Müll zu verzichten. Fällt Ihnen hier als Patient etwas auf? Wir freuen uns jederzeit über Ihr Feedback.

3 Gründe für eine r… 15. April 2019 Anna Drangmeister, unsere neue … 9. August 2019